Tipps für Flirtseiten

Auf einer Flirtseite wird geflirtet und gedatet. Mit diesen Tipps werden auch Sie zum Flirtprofi:

Profil:

Schreiben Sie ein interessantes Profil, das zum Anschreiben einlädt. Sie sollten nicht zu viel von sich verraten, damit Ihr Flirtpartner einen Anreiz Ihnen hat zu schreiben. Hierbei eignet Sie auch die Auffoderung "Frag mich doch". Versuchen Sie zusätzlich genau zu erklären was Sie suchen, damit Sie nur relevante Nachrichten erhalten.

Profilbild:

Auf einer Flirtseite darf das Profilbild ruhig etwas lockerer sein. Aber übertreiben Sie es nicht. Seien Sie auf keinen Fall zu freizügig. Kein BH-Blitzer bei Frauen oder nackter Oberkörper bei Männern. Lieber geschickt mit den Reizen spielen. Ein Urlaubsfoto oder ein Schnappschuss von der besten Freundin aufgenommen ist ideal.

eigene Suche:

Benutzen Sie den Filter bei der Suche. Suchen Sie in der Kontaktbörse zum Beispiel nur nach Singles aus Ihrer Region oder nach Singles in Ihrem Alter. Aber Vorsicht: Wenn Sie zu stark einschränken, könnten Ihnen interessante Singles entgehen.

Nachrichten schreiben:

Gehen Sie offensiv auf die Mitglieder der Flirtseite zu. Schreiben Sie jedem Single der Ihnen gefällt eine Nachricht. Sie werden überrascht sein, wie viele Antworten Sie bekommen. Fassen Sie sich zunächst kurz, ist der Kontakt erst einmal hergestellt bleibt noch genug Zeit für intensive Gespräche.

auf Nachrichten antworten:

Wenn Ihnen ein netter Single eine Nachricht schreibt, heißt es am Ball bleiben. Es ist üblich schnell zu Antworten. Gehen Sie auf die Nachricht ein und schließen Sie mit einer Frage ab um das Gespräch in Gang zu halten.

Chatten:

Nutzen Sie auf jeden Fall die Chatfunktion. Hier lernt man sich am schnellsten und am besten kennen. Oft vergisst man hierbei die Zeit und chattet mehrere Stunden. Auch Chats mit verschieden Singles gleichzeitig sind problemlos möglich.






Zurück zu allen Flirtseiten

Singleboersen.co: Singlebörsen vergleichen und passende Partnerbörse finden